Bericht meines Sklaven Tom

Endlich ging ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Ich hatte einen Termin mit der anbetungswürdigen Lady Scarlett Flag. Die Herrin war ganz in schwarz gekleidet mit hohen Lederstiefel, ihre Haare zu einem Zopf geflochten. Von der Schönheit und Ihrer dominanten Ausstrahlung bekam ich Schweißausbrüche.

Nach dem informativen Vorstellungsgespräch ging es schon bald zur Sache. Ich durfte Ihre ledernen hohen Stiefel standesgemäß und ausgiebig begrüßen.

Es war ein Hochgenuss, mich der Herrin als Aschenbecher anzupreisen.

Lady Scarlett bewies mir eindrücklich mit dem Rohrstock, warum Sie Flag genannt wird

Es waren harte Schläge auf meinen allerwertesten in denen Sie mir immer kleine Pausen zugestand.

Ich kämpfte auf dem Bock mit den Schmerzen. Doch der Anblick im Spiegel dieser Traumfrau beflügelte mich immer mehr für Sie auszuhalten.

Im weiteren Verlauf lernte ich noch Ihre Peitschenfertigkeit kennen. Auch hier gekonnt und auf einem hohen Niveau.

Herrin Scarlett Flag gönnte sich eine weitere kleine Zigarettenpause. Die Zigarette dämpfte Sie mit einem lächelnden Gesicht auf meiner Brustwarze genussvoll aus

Da meine Fitness zu wünschen übriglässt hat die Herrin von mir 100 Liegestützen eingefordert.

Bei 28 war ich leider am Ende meiner Kräfte.

Zur Strafe erhielt ich 72 Schläge mit der Hand, auf meinen mittlerweile schönn rot gefärbten Pavianarsch. Es brannte höllisch, Höllisch gut!

Ich war erschöpft und im Schweiße gebadet, am Ende meiner Kräfte.

Frisch geduscht und wieder voller Energie verabschiedete ich mich von der Herrin.

Ich konnte mich voll gehen lassen und fühlte mich jederzeit sicher in der Obhut von Lady Scarlett Flag.

Obschon wir uns vorher noch nie begegnet sind, hatte Sie die richtige Härte für mich gefunden.

Bis zum nächsten Treffen trainiere ich Liegestützen. Lady Scarlett Flag ist meine Motivation.

Hoffentlich kriege ich 100 auf die Reihe. Die Herrin könnte dann ja 200 verlangen, mir wärst recht!

Ihre Sklave Tom

©2018 Amazone Scarlett Flag Domina in Köln und Zürich | Impressum & Datenschutz

Log in with your credentials

Forgot your details?